Mit einem bunten Fest in der Historischen Innenstadt feiert Rottweil am 7. und 8. Oktober die Einweihung des Testturms von thyssenkrupp.

„Das Turmfest ist ein Dankeschön an die Menschen, die den Turmbau unterstützt haben. Viele Bürgerinnen und Bürger in Rottweil und der Region identifizieren sich mittlerweile mit dem Turm und freuen sich auf die Aussichtsplattform, die thyssenkrupp auf ihren Wunsch hin ermöglicht hat“, so Rottweils Oberbürgermeister Ralf Broß. Andreas Schierenbeck, Vorstandsvorsitzende von thyssenkrupp Elevator, ergänzt: „Ich habe Rottweil während der Bauzeit des Testturms schätzen gelernt. Die Aufbruchsstimmung im Ort hat mich von Anfang an beeindruckt und ich bin froh, dass wir auch auf der Baustelle eine gute Atmosphäre hatten. Für ein solches Großprojekt, bei dem es immer auch mal Hürden und Tiefs gibt, ist ein positives Grundrauschen unverzichtbar.“

„Gute Aussichten“ lautet daher auch das Motto, unter dem sich Rottweils Stadtmitte in eine bunte Festmeile verwandelt. Das Festprogramm läuft bereits am Samstagmorgen ab 10 Uhr an. Viele der gebotenen Attraktionen in der Historischen Innenstadt sind kostenlos. Die Stadtverwaltung empfiehlt Besuchern, das Auto stehen zu lassen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen und rechtzeitig vor dem Eröffnungsfeuerwerk am Samstagabend anzureisen.

Wir sind mit dem Foodtruck auch dabei, ihr findet uns auf der Hauptstraße.

Mehr Information auf der Webseite der Stadt Rottweil.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?